WFBSC-Kongress bringt digitale Ausrichtung der gesamten Reinigungsbranche voran

Die weltweit wichtigste Konferenz für die Reinigungsbranche hat in diesem Jahr gleichzeitig zur internationalen Messe CMS in Berlin stattgefunden. Als Gold-Sponsor fördert tana-Chemie/Werner & Mertz Professional das Thema der Konferenz „Reinigung in einer digitalen Welt – Prozesse, Menschen, Technologie“. Mit Referenten, Podiumsdiskussionen und Netzwerkveranstaltungen wurde die Digitalisierung der Branche und der Gesellschaft umrissen. Ihre Bedeutung für die professionelle Reinigung und ihre Auswirkung auf diese Branche und die Zukunft der Reinigung wurden so deutlich.

tana-Chemie/Werner & Mertz Professional ist Sponsor des WFBSC-Kongresses, der vom 18. bis 20. September in Berlin stattfand. „Die digitalen Entwicklungen erfordern ein komplettes Umdenken der aktuellen Reinigungslösungen und -prozesse. Der WFBSC-Kongress ist eine großartige Plattform, um die digitale Ausrichtung der gesamten Reinigungsbranche auf ein globales Level zu bringen. Es geht darum, die neuesten Entwicklungen in der verarbeitenden Industrie und dem Dienstleistungssektor auszutauschen und zu würdigen, genauso wie eine ständige Verbesserung des Angebots voranzutreiben. Digitale Lösungen vereinfachen die Bedienung; sichere und intuitive Produktdesigns unterstützen eine schnelle und fachgerechte Reinigung“, sagte Frank Vancraeyveld, Geschäftsführer der Professional-Sparte der Werner & Mertz Gruppe und CEO von tana-Chemie.

Mit der integrierten digitalen Anwendungsplattform von Quick & Easy wird die Trainingszeit minimiert. Das Personal kann mit anschaulichen Anwendervideos geschult werden, die das Reinigen unterschiedlicher Bereiche zeigen. Diese Bilderanleitung zeigt dem Personal notwendige Vorbereitungen, den eigentlichen Reinigungsprozess und lenkt die Aufmerksamkeit auf entscheidende Elemente. Ein auf dem Produkt angebrachter QR-Code ermöglicht einen einfachen Zugang zu den Trainingsvideos. Weiterführende Produkt- und Sicherheitsinformationen können direkt vor Ort abgerufen werden. Die Plattform wird Anfang 2018 verfügbar sein und bietet maßgeschneiderte Trainingsunterstützung für die jeweiligen Trainingsaufgaben. Das Quick & Easy System von green care PROFESSIONAL zeigt deutlich, wie die Digitalisierung Reinigungsprozesse in einem ersten Schritt vereinfachen kann. Werner & Mertz Professional erkennt ein großes Potenzial in der Digitalisierung bei der Neugestaltung des Serviceangebotes für die Zukunft.