Kontaktieren Sie uns

Unternehmen:

Werner & Mertz Professional Vertriebs GmbH
Neualmerstraße 13
5400 Hallein
Austria

Kontakt:

Tel: +43 (0) 6245 87286
web: wmprof.com
E-Mail: info@tana.at

Weltneuheit: Werner & Mertz startet mit 100 % HDPE-Recyclat

Erstmals PE-Flaschen aus 100% Recyclat aus der Quelle „Gelber Sack“ für green care PROFESSIONAL Reiniger – Pionierleistung gewinnt Deutschen Verpackungspreis

Es ist so weit: Erstmals ist es gelungen, PE-Flaschen aus 100% Recyclat aus der Quelle „Gelber Sack“ herzustellen. Die Werner & Mertz Gruppe wird einmal mehr ihrem Ruf als Pionier für ganzheitlich nachhaltige und hochleistungsfähige Hygienelösungen im professionellen Reinigungssektor gerecht: Als erste Produktreihe in der professionellen Reinigungsindustrie, werden die 1-Liter-„Wohlfühl-Flaschen“ der Marke green care PROFESSIONAL aus 100 % HDPE-Recyclat bestehen.

Die Einführung startet im September 2016 mit green care PROFESSIONAL TANET SR15, dem Hochleistungs- Boden- und Oberflächenreiniger. Damit hat die Werner & Mertz Recyclat-Initiative einen weiteren großen Meilenstein erreicht.

Hier lesen Sie mehr ...

GREEN BRAND für green care PROFESSIONAL!

GREEN BRANDS Austria bestätigt die Zertifizierung für green care PROFESSIONAL!

Das internationale Siegel GREEN BRANDS zeichnet aktive, ökologische Verantwortung von Unternehmen aus. Echte Qualitätsstandards bedürfen jedoch objektiver Bewertung. Aus diesem Grund kann die Auszeichnung zur GREEN BRAND und die Anerkennung des GREEN-BRANDS-Siegels nur im Rahmen des weltweit einmaligen, dreistufigen Verfahrens erreicht werden. Diese Auszeichnung hat die nachhaltige Marke green care PROFESSIONAL bereits im Jahr 2014 erlangt.
Nach zwei Jahren war nun die Validierung dieser Auszeichnung fällig. Schließlich ist nur nachhaltig, wer dauerhaft an der Entwicklung seiner nachhaltigen Aktivitäten arbeitet. Und das hat Werner & Mertz für die Marke green care PROFESSIONAL definitiv getan: Seit der Zertifizierung im Jahr 2014 hat das Unternehmen z.B. das Sortiment an kreislauffähigen Produkten von damals 8 auf nunmehr 33 ausgebaut. GREEN BRANDS sagt über sich: „­GREEN BRANDS sind mit dem Gütesiegel ausgezeichnete Marken, die einen maßgeblichen Beitrag für Umwelt und Natur leisten. Sie kümmern sich entweder seit Bestehen nachweisbar und erfolgreich um die Nachhaltigkeit ihres Handelns; oder sie haben die Notwendigkeit erkannt, neue Wege in der ökologischen und nachhaltigen Unternehmensführung zu gehen. GREEN BRANDS produzieren umweltfreundlich, handeln immer im Hinblick auf die eigene Mitverantwortung für die Bewahrung natürlicher Lebensgrundlagen und verpflichten sich in hohem Maße der Erhaltung und dem Gleichgewicht der Natur sowie der Nachhaltigkeit.“

Reinhard Schneider, der geschäftsführende Gesellschafter des Familienunternehmens Werner & Mertz sagt: „Ein glaubwürdiges Ökoprodukt kann nur von einem Unternehmen stammen, das Nachhaltigkeit konsequent im eigenen Handeln umsetzt. Einem Unternehmen, das ökologisches Bewusstsein, ökonomische Weitsicht und soziale Verantwortung jeden Tag aufs Neue lebt.“ Die Validierung der GREEN BRANDS Auszeichnung bestätig, dass Werner & Mertz diese Konsequenz im eigenen Handeln tatsächlich umsetzt.

Kartusche rein und "Schaumsprühen"

Das neue QUICK & EASY System

QUICK & EASY ist ein tragbares Dosiersystem – kombiniert mit bis zu fünf ausgewählten Reinigern. Es benötigt keine Installation und keine Schulung. Ein Sprühkopf pro Benutzer ist ausreichend für mehrere Anwendungsbereiche. Das einfache Plug-and-Play-System bietet eine einfache "Schaum-Sprüh-Anwendung" für jede Oberfläche. Schnell – sicher – hygienisch – nachhaltig. Die exakte Dosierung passiert direkt bei der Anwendung. Die Reiniger in Nachfüllkartuschen sind C2C GOLD zertifiziert.

Plastik als Wertstoff statt Müll-Meer

Die Ellen MacArthur-Stiftung verdeutlicht in Davos ein weltweites Problem, für dessen Lösung die Werner & Mertz Recyclat-Initiative konkrete Ansätze entwickelt

Der Mainzer Hersteller für Reinigungs- und Pflegemittel, Werner & Mertz, fordert die deutsche Wirtschafts- und Umweltpolitik weiter dazu auf, mit dem neuen Wertstoffgesetz Anreize für ein echtes Kunststoff-Recycling aus dem Gelben Sack zu schaffen. Nachdem die technische Machbarkeit auf hohem Qualitätsniveau u.a. mit zahlreichen Auszeichnungen, wie dem Bundespreis Ecodesign, belegt wurde, geht es nun um die Überwindung der letzten Wirtschaftlichkeitsbarrieren.

Der geschäftsführende Gesellschafter Reinhard Schneider nimmt die aktuelle Studie der Ellen MacArthur-Stiftung zu „Plastik in Weltmeeren“ - veröffentlicht auf dem gerade stattfindenden Wirtschaftsforum in Davos - zum Anlass, auf den Lösungsansatz seiner Recyclat-Initiative hinzuweisen.

Mehr zu diesem spannenden Thema lesen Sie hier ...

Werner & Mertz Professional gewinnt Cradle to Cradle Products Innovator Award

New York - für seine Marken green care PROFESSIONAL und FROSCH erhält Werner & Mertz als erster deutscher Anbieter ganzheitlicher nachhaltiger Reinigungslösungen den renommierten internationalen Cradle to Cradle Products Innovator Award.

Der begehrte Preis wird vom Cradle to Cradle Products Innovation Institute, einer Non-Profit-Organisation mit Sitz in San Francisco, an Unternehmen aus der Industrie vergeben, die ihre Produktion nach dem Cradle to Cradle® Prinzip in geschlossenen Kreisläufen im Sinne einer maximalen Nachhaltigkeit führen und so als Vorreiter in ihrer Branche gelten...

Erfahren Sie mehr...