Thomas Ulbricht ist neuer Leiter der Professional-Sparte von Werner & Mertz

Thomas Ulbricht, der neue Leiter der Professional-Sparte von Werner & Mertz.

Seit dem 1. April 2020 hat die Professional-Sparte von Werner & Mertz mit Sitz in Mainz einen neuen Leiter: Thomas Ulbricht tritt die Nachfolge von Frank Vancraeyveld an, der das Unternehmen nach mehr als sieben Jahren im gegenseitigen Einvernehmen verlässt. Mit Thomas Ulbricht begrüßt Werner & Mertz Professional einen Mann an der Spitze, der bereits auf eine umfangreiche Erfahrung in der Branche zurückblicken kann.

Lesen Sie mehr...

Coronavirus / COVID-19

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir informieren Sie aus aktuellem Anlass:
Um unserer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden, haben wir bereits seit Wochen unsere Produktion umgestellt und produzieren so viele Desinfektionsmittel, wie es uns in Anbetracht der aktuellen Belieferungssituation mit Rohstoffen und Vormaterialien möglich ist.
Damit wir die Bedarfe besser koordinieren und die dringendsten Anfragen möglichst schnell bedienen können, möchten wir Sie bitten, uns einige weitere Informationen zur Verfügung zu stellen.


Lesen Sie mehr...

Interclean 2020: Amsterdam Innovation Award

Patentierter flexibler Standbeutel der tana-Chemie für den Amsterdam Innovation Award nominiert

Die tana-Chemie GmbH – eine Gesellschaft der Professional Sparte der Werner & Mertz Gruppe – hat Chancen auf einen Amsterdam Innovation Award in der Kategorie „Equipment, Detergents, Washroom“. Eingereicht wurde der weltweit erste 100% recycelbare Standbodenbeutel aus Monomaterial mit abnehmbarer Banderole – eine Innovation ganz im Sinne der Kreislaufwirtschaft. Präsentiert wird dieses Konzept auf der diesjährigen Interclean in Amsterdam, die vom 12.-15. Mai stattfindet.

Lesen Sie mehr...

Markus Häfner ist neuer Geschäftsführer der tana-Chemie GmbH

Markus Häfner (rechts) tritt die Nachfolge von Werner Schulze als Geschäftsführer bei tana-Chemie an.

Vorgänger Werner Schulze freut sich auf seinen Ruhestand

Die tana-Chemie GmbH mit Sitz in Mainz hat einen neuen Geschäftsführer: Der 40-jährige studierte Betriebswirt Markus Häfner tritt die Nachfolge von Werner Schulze an und zeichnet ab sofort verantwortlich für die Geschäfte der Professional-Sparte von Werner & Mertz in Deutschland und der Schweiz. Schulze wird Häfner im Sinne einer nachhaltigen Nachfolgeplanung noch bis Ende Februar bei dessen neuen Aufgaben unterstützen, bevor er in den wohlverdienten Ruhestand geht.

Lesen Sie mehr...

Gemeinsam gegen Meeresverschmutzung:

Blue Flag und green care PROFESSIONAL sind Partner zur Bekämpfung der Meeresverschmutzung

Blue Flag ist eine Partnerschaft mit der nachhaltigen Marke green gare PROFESSIONAL von tana-Chemie eingegangen, um die Verschmutzung der Meere zu bekämpfen. Durch den Zusammenschluss wollen die Partner eine größere Wertschätzung für die Umwelt an der Küste sowie ein größeres Bewusstsein für kreislauffähige und mikroplastikfreie Verpackungen schaffen.

Lesen Sie mehr...

Deutscher Umweltpreis 2019 für Reinhard Schneider

Gemeinsame Freude über den Deutschen Umweltpreis (v.l.): Moderatorin Judith Rakers, DBU-Generalsekretär Alexander Bonde, Preisträgerin Prof. Dr. Ingrid Kögel-Knabner, Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Preisträger Reinhard Schneider, DBU-Kuratoriumsvorsitzende Rita Schwarzelühr-Sutter und Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller. © DBU/Peter Himsel

Mit mutigen Entscheidungen heute positive Wechselwirkungen für morgen auslösen

Mannheim. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bürger aufgefordert, „mit mutigen Entscheidungen heute“ im Umwelt- und Klimaschutz „positive Wechselwirkungen für morgen“ auszulösen. „Die Zukunft ist eben nicht vorbestimmt. Es liegt an uns, was wir daraus machen“, sagte er heute bei der Verleihung des Deutschen Umweltpreises der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Mannheim:

Lesen Sie mehr...