50 Jahre Tana-Chemie: Bessere Produkte für die nachhaltige Beschaffung

Im Jubiläumsjahr 2021 schärft Tana-Chemie mit einer Plakat- und Online-Kampagne das Bewusstsein für eine grünere öffentliche Beschaffung. Copyright: Tana-Chemie GmbH.

Zum 50. Jubiläum gibt die Tana-Chemie GmbH Einblicke in aktuelle Nachhaltigkeitsprojekte. Die Professional-Sparte der Werner & Mertz-Gruppe aus Mainz treibt als Pionier nicht nur die eigenen professionellen Reinigungsprodukte zu leistungsstarken und ökologischen Hochleistungen an, sondern engagiert sich darüber hinaus auch gesellschaftlich für eine grünere öffentliche Beschaffung. So klärt zum Beispiel die neue Website Green Care Professional über nachhaltige Reinigungskonzepte auf und mit der neuen Green Care Academy E-Learning-Plattform wird ein, gleichermaßen fachlich als auch nachhaltig wertvoller Schulungsstand für Reinigungsfachkräfte ermöglicht.

Von Recyclaten, Zertifikaten und Nachhaltigkeit

Gegründet 1971, schlägt Tana-Chemie schon früh einen konsequenten Nachhaltigkeitskurs ein. Der entscheidende Schritt gelingt 1987 mit der ersten ökologischen Produktserie, die ab dem Jahr 2011 auch international unter dem Markennamen Green Care Professional vermarktet wird. Durch das stetige Engagement für effektives Kunststoffrecycling im Sinne der Kreislaufwirtschaft erhält Green Care Professional als weltweit erste Marke für professionelle Reinigungsmittel die Cradle to Cradle® GOLD Zertifizierung. Doch als wahrer Pionier hat das Unternehmen immer neue Projekte im Auge, so dass seit 2018 Kunden ihre reale Ressourceneinsparungen (CO2, Rohöl und Kunststoff) beim Einsatz von Green Care-Produkten anhand des Green Care Performance Calculators berechnen können. Auch aktuell beweisen zahlreiche Zertifizierungen das umfassende Engagement. Vom Europäischen Umweltzeichen (Ecolabel) bis zur jüngst erzielten EcoVadis Platinum Zertifizierung demonstriert das Unternehmen immer wieder ein ganzheitliches Verständnis von Nachhaltigkeit, das über das reine Produktportfolio hinausgeht.

Wissen macht nachhaltig: Ein Pionier mit Mission

Nur eine nachhaltige Gesellschaft ist zukunftsfähig. Dazu muss auch die öffentliche Beschaffung zählen. Um die Wende zum nachhaltigen Einkauf auch im behördlichen Bereich einzuläuten, engagiert sich Tana-Chemie gemeinsam mit dem Deutschen Naturschutzbund NABU und der Forschungsgruppe für Recht und Management öffentlicher Beschaffung (FoRMöB) der Universität der Bundeswehr München. Im April 2021 wurden Entscheidungsträger zu dem Digitalevent "Kreislauf statt Kollaps! Politische Klarheit für eine umweltfreundliche öffentliche Beschaffung" eingeladen. Mit einem Branchennewsletter "VergabeInsider “ werden Inhalte zur Aufklärung und umsetzbares Know-how angeboten, um den Einstieg in die Nachhaltigkeit zu erleichtern.

Zur Aufklärung und besten Informationsversorgung für die Privatwirtschaft leistet die Anfang des Jahres gestartete Website für Green Care Professional einen echten Mehrwert. Das Angebot liefert umfassende Informationen zu nachhaltigen Lösungen für die gewerbliche Reinigung und klärt detailliert über die Vorteile von Reinigungskonzepten auf, die konsequent nach den Prinzipien der Kreislaufwirtschaft entwickelt und produziert werden. Best Cases zeigen, dass nachhaltige Reinigung funktioniert und inspirieren. Nachmachen erwünscht!

Green Care – Eine Marke vereint höchste Leistung, Qualität und Nachhaltigkeit – und das nicht nur als Reinigungsprodukte. Die Green Care Academy fasst ein modernes Schulungsangebot zusammen. Unter einem Dach gibt es neben Live-Schulungen und Web-Seminaren nun auch neu die E-Learning Plattform für professionelle Reinigungskräfte. Praxisorientierte Erklärvideos vermitteln leicht verständlich Informationen für den Arbeitsalltag. Die Nutzer können jederzeit und überall auf das Angebot zugreifen, die Inhalte bei Bedarf mehrfach ansehen und anschließend das Gelernte durch Kontrollfragen festigen. Das Portal bietet Inhalte zu den jährlich notwendigen Pflichtunterweisungen, wie Sicherheit, Hygiene oder Gerätenutzung. Zusätzliche Videos erläutern branchenspezifische Methoden für die moderne und nachhaltige Objektreinigung. Schritt für Schritt erfahren die Nutzer, wie z.B. bei der Reinigung im Büro-, Sanitär- oder Küchenbereich vorzugehen ist. Denn nur wer die richtigen Produkte richtig anwendet kann langfristig Ressourcen schonen, z.B. in dem Überdosierung vermieden wird. Wissen macht nachhaltig: Green Care Academy.