Interclean 2022: Tana-Chemie macht Kunden zu Kreislauf-Helden

Endlich wieder live vor Ort: Nach einem rein digitalen Zwischenspiel im Jahr 2020 kehrt die Interclean Amsterdam in diesem Jahr vom 10. bis 13. Mai in die niederländische Hauptstadt zurück. Wieder mit von der Partie ist auch die Professional-Sparte von Werner & Mertz, Tana-Chemie GmbH. Der Auftritt des Mainzer Öko-Pioniers steht ganz im Zeichen der nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. Mit innovativen Produkten, Services und Digitaltools unterstützt Tana-Chemie branchenübergreifend dabei, den Übergang zur Kreislaufwirtschaft zu beschleunigen.

„Nachhaltigkeit in der professionellen Reinigung hängt ebenso von den Produkten ab wie von den Kompetenzen der Anwender*innen. Deshalb freuen wir uns sehr, wieder persönlich mit unseren Kunden zusammenzutreffen und sie bei der Gestaltung ihrer nachhaltigen Zukunft zu unterstützen“, erklärt Thomas Ulbricht, Leiter der Professional-Sparte von Werner & Mertz. „Mit den Produkten unserer Marke Green Care Professional fördern wir die Ziele des Europäischen Green Deal für eine kreislaufbasierte, abfallfreie Wirtschaft. Unser spezielles Schulungsangebot ist darauf ausgerichtet, die Kompetenzen von Fach- und Führungskräften gezielt zu stärken.“

Wie das genau aussieht, erfahren die Besucher*innen auf dem Interclean-Stand mit der Nummer 05.311 an einer digitalen Präsentationswand. „Hier zeigen wir unter anderem die großen Nachhaltigkeitserfolge unserer Kunden“, so Thomas Ulbricht. „Dank Green Care sind sie zu echten Helden der Kreislaufwirtschaft geworden. Mit unseren Produkten und Services können auch andere Teil dieser Erfolgsstory sein.“

Die wichtigsten Themen am Interclean-Stand von Tana-Chemie:

Die Green Care Academy ist ein innovatives Weiterbildungsangebot für Reinigungsprofis. Auf einer neu entwickelten E-Learning-Plattform finden professionelle Reinigungskräfte praxisorientierte Erklärvideos, die leicht verständliche Informationen für den Arbeitsalltag vermitteln. Die Nutzer können jederzeit und überall auf das Angebot zugreifen, die Inhalte bei Bedarf mehrfach ansehen und das Gelernte durch Kontrollfragen überprüfen. Neben dem E-Learning-System bietet die Green Care Academy auch Web-Seminare und Live-Schulungen für Führungskräfte, Objektleiter, Bereichsleiter und Reinigungsverantwortliche.

Über das kostenlose Online-Tool können Unternehmen ermitteln, wie stark die Umstellung auf nachhaltige Reinigungsmittel den eigenen ökologischen Fußabdruck reduziert. Die Berechnungen des Performance Calculators liefern konkrete Angaben, wie viele Tonnen Plastikmüll, Erdöl und Treibhausgas ein Kunde durch die umwelt- und klimafreundlichen Produkte von Green Care Professional einspart. Das Tool ermöglicht eine Zertifizierung inklusive Co-Branding und unterstützt somit bei Ausschreibungen, denen Kriterien der nachhaltigen Beschaffung zugrunde liegen.

Mit KLIKS präsentiert Tana-Chemie ein Dosiersystem für Küchenhygiene und Gebäudereinigung, das die genau kontrollierte Abgabe von Reinigungsmitteln ermöglicht. Bislang waren die kreislauffähigen, hochkonzentrierten Green Care-Produkte in ultraleichten KLIKS-Boxen erhältlich, die sich über einen integrierten Konnektor an Dosiergeräte anschließen lassen. Im neu entwickelten System „KLIKS – Pouch“ befinden sich die Green Care-Konzentrate in ressourcenschonenden Kunststoffbeuteln, die sich platzsparend an die Wand hängen lassen.

Unter dem Slogan „Ready 4 U“ bietet Tana-Chemie eine breite Auswahl an gebrauchsfertigen Lösungen, die für eine einfache, effiziente und sichere Reinigung in sämtlichen Anwendungsbereichen steht. Die direkte Anwendung ohne Zwischenschritte führt in wenigen Sekunden zu optimalen Ergebnissen.
Auch das mobile Zwei-Kartuschen-Dosiersystem Quick & Easy wird auf der diesjährigen Interclean präsentiert. Es verdünnt Reinigungskonzentrate direkt im Schaum-Sprühkopf mit der nötigen Menge Wasser und ermöglicht damit jederzeit und überall eine mühelose Anwendung.